Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1573/1574, fol. 38v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 38v [^] »

statt allenthalben zuverpeszern vj lb

Vom esterich underm obern thor
zubesetzen und umb zeüg darzu
j lb j ß

Umb ein deckhell uff die nuwe
falbruckhen
viij ß

Umb dilen xviij ß

An eim grendel zuerpeszern xij ß

Von der thür an der wachtstuben
zehenckhen
ix ß iiij d

Im Hilfften ob der bruckhen am bach
verbuwen und verzert
v lb viij ß

Von nuwen stuben in den see ze-
machen und umb dilen
iij lb iiij ß

Umb 5 nuw schüben den schützen iij lb xv ß

Umb ein ofenthürlin under das
nider thor
j lb

Umb 2 nuw öffen under das
ober thor und die andern zupeszern
xj lb iij ß

Umb 600 ziegell und 2 vierntzel kalch
zu desz ziegler stall und letzin
iij lb

Umb 1000 schindeln xj ß

Dem muhrer fur xj thagwen iij lb vj ß

Dem zimmerman für 7 tauwen j lb xv ß

Von windtfelligen holtzern ze-
werckhen 12 thauwen, fur
jeden 5 ß, thutt
iij lb

Von 9 thauwen die bed fall-

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1573/1574weniger

Datenkorb