Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1573/1574, fol. 10r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 10r [^] »

Empfangen in zinsen

Item jc gulden, für jeden j lb 5 ß, uff Letare, item iijc gulden, fur jeden
j lb 3 ß, uff Philippi und Jacobi, so dan vc l gulden, für jeden j lb
3 ß, uff Laurentii und zu letst jc l gulden, für jeden 1 lb 5 ß,
uff Bartholomei desz abgeloffenen 73. jars verfallen,
empfangen, so min gnädiger herr von Basell dem gemeinen gutt
zu rechten zinszen schuldig worden, erlegt siner fürstlichen gnaden
cantzler, herr Jacob Rebstockh, uff Montag, den 21ten
Februarii anno et cetera 1575, thutt
jm ijc lxxxx lb

Item 150 sonnen cronen empfangen von der statt Genff
für einen jarzins, so sie dem gemeinen gutt uff den
ersten Martii anno et cetera 74 verfallen, tut
iijc lb

Item iij xxv gulden, fur jeden 1 lb 5 ß, empfangen von herren
margraven Carle zu Baden für einen jarzins, uff
Georgii anno et cetera 1574 vervallen, tut
iiijc vj lb v ß

Item ij lb x ß empfangen für zwen jarzins vom Otter-
bach, uff Georgii anno et cetera 73, anno et cetera 74 vefallen

Summarum inn zinsen
empfangen
ixm lxxx lb

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1573/1574weniger

Datenkorb