Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1570/1571, fol. 32r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 32r [^] »

Verschenckt und durch
Gott geben

Item viij lb x ß geben hertzog Ludwigs zu Wurtemberg secre-
tarien trinckhgellt, alls er dem gemeinen gutt zinsz ge-
richtet hatt

Item iij lb xv ß sind dem munchen von Luggarus zu Baden durch
Gott verehrt worden

Item iiij lb sind herr Frantz Rechburgern von dem ritt gon
Louwis und Luggarus verehrt worden

Item viij lb dem bullffermacher fur das fheurwerch, so er uff
der schutzen matten gemacht, verehrt

Item viij lb meister Ludwig Ringler umb das fenster und eheren
wappen, so Cunradt Zum Hirtzen verehrt worden

Item xxv lb denen von Ettingen zur brandtsteur verehrt

Item xv lb einem frombden predicanten verehrt

Item j lb v ß einem gfangnen vom Turckhen

Item x ß der vogtenen zu Munchenstein verehrt, alls buw
und lonherren dauszen gwesen

Item xl lb, thund 21 Italianische cronen, verehrt usz christenlihem
mittlyden herren Sebastian Livio usz Polandt, domitt er
sampt anderer Gottliebenden steur seinen bruder Paulu
Livium, prediger am Wort Des Herren, wollicher sampt sinem
wyb, kindt und gsindt by dem groszfursten in Moscoviten
in harter gfangenschafft enthallten wurdet, widerumb
losen und erledigen möge

Item vj lb Rudolf Hunis, dem wurt zu Horgen in Zurich piett,
fur ein fenster unnd wappen

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1570/1571weniger

Datenkorb