Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1570/1571, fol. 15r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 15r [^] »

Empfangen zins uffgnomen

Item jm vc lb empfangen von dem spittal zu Nuwenburg,
damit er ime und sinen erben 75 lb jerlichs
uff den ersten Jenners vallents zinses erkoufft
hatt

Item jm lb empfangen von der frouwen pfrundt zu
Nuwenburg, damit sy iro 50 lb järlichs uff den
ersten Jenners fallents zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lb empfangen von herr Jacob Rebstokh,
bischofflichen cantzler, damit er ime und sinen
erben 62 lb 10 ß jarlichs uff den ersten Jenners
fallents zinses erkoufft hat

Item ijm vc lb empfangen von junnkher Hansz Adamen
von Hochenfürst, damit er ime und sinen erben
125 lb järlichs uff den ersten Jenners fallents
zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lb empfangen von herr Michel Damion,
obristem meister zu Fryburg in Pryszgouw, da-
mit er ime und sinen erben 62 lb 10 ß jarlichs uff
den ersten Jenners vallents zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lb empfangen von Hansz Wittichen zu Thaun, alsz
vogt, Batt Hofseszen seligen verlasznen erben, damit
er gedachtem sinen vogtkinden 62 lb 10 ß jerlichs uff
den ersten Jenners vallentz zinses erkoufft hat

Item jm ijc l lb empfangen von Hansz Diepolten zu Rust,
damit er ime und sinen erben 62 lb 10 ß

Suma huius xm lb

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1570/1571weniger

Datenkorb