Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1549/1550, fol. 20v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Jonas Sagelsdorff
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 20v [^] »

Item j lb x ß der Winluten zunfft gefecht gellt

Item viij lb xvij ß von jc lxxv hunden zeschlahen

Item iij ß umb schuffen an die synne

Item xxiiij lb iiij ß vj d von ettlichen nuwen steinschiffen
zemachen unnd ettliche zebeszeren und zefuchten

Item jc lxxx lb xij ß ist uber das gastmal gangen, alls der zehen
orten, deszglichen der Punthen unnd Walliszern ratzbotten die
in ernuwerung der Franzosischen verein in Franckrich gewesen,
allhie zu gast gehalten worden sind

Item xj lb ix ß geben denen, so zum sturm und dem fur mit
leytern, schuffen, faszen, sprutzen unnd anderm verordert,
alls es in meister Fridlin Werdenbergs husz bronne hat

Item x lb xij ß aber sturm gellt den zunfften geben, alls das begken
husz Zur Merkatzen verpronnen ist

Item iij lb dem bronmeister unnd sinen knechten stifell gellt, uff
Sant Gallen tag fallend

Item j lb dem banwarten von Kleinen Huningen bann zehuten

Item iij ß den sinn schribern fur ein Martins gansz

Item iij lb xiij ß den mullern und andern die korn und mel broben
zemachen

Item j lb v ß dem knecht Zum Schluszel der durchgonden guteren in der
mesz zehuten

Item iiij lb Christoffell, dem buchsenmeister, fur ein jar huszzinsz

Item j lb iiij ß dem folterer fur sin holtzgellt

Item xviij ß umb zwilch zu einem wechter beltz

Item v ß ein wechter beltz zu beszern

Item iij lb viij ß umb ein wechter beltz gon Liestall

Item ij lb x ß umb setz hecht in tuchelwyger

Item ij lb xvj ß von ettlichen feur eimeren zebeszeren

Item xxviij lb j ß iiij d junker Hemman Offenburg geben, so am
ziegelhoff Gelterchingen verbuwen sind

Item iiij lb x ß umb ein nuwe winden und ein alte zebeszerern

Item viij ß denen, so den winschlag geacht an ir mal zestur

Item iiij lb iij ß umb bretter in ziegelhoff

Item xvij ß umb ein par wechter stifell gon Liestall

Item j lb dem gescheid, Martini verfallen

Item j lb xviij ß umb laternen den wachtknechten und uff ettliche thor

Summa huius iijc ij lb vj ß x d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1549/1550weniger

Datenkorb