Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1547/1548, fol. 10v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Jonas Sagelsdorff
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 10v [^] »

Empfangen zinsz uffgenommen

Prima angaria

Item jc gulden an muntz, thund jc xxv lb empfangen von Ag-
nes Matterin, damit sy iro x gulden libgeding zinses
erkoufft hat

Item jc xxv lb empfangen von meister Jacoben Stroner, dem
tischmacher, damit er im und Barblen Herrin, siner
eewirtin xiij̶ lb lipgeding zinsz zu den frofasten
geteylt erkoufft hatt

Summa huius ijc l lb

Secunda angaria

Item iijc lb empfangen von meister Mathis M[ullern, un]a-
serm ratsfrund, damit er im und Marg[rethen Khangen,]b
siner eewirtin, xxx lb lipgeding zinsz [zu den fro]c-
fasten getheylt erkoufft hatt

Summa iijc lb

Tercia angaria

Nihil

« --- »

Fussnotenapparat

Textkritsche Anmerkungen

a) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 104.1: Transkript Jahrrechnung (1547/48), (erstellt: Oktober 1909, E. Dürr), fol. 10 r

b) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 104.1: Transkript Jahrrechnung (1547/48), (erstellt: Oktober 1909, E. Dürr), fol. 10 r

c) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 104.1: Transkript Jahrrechnung (1547/48), (erstellt: Oktober 1909, E. Dürr), fol. 10 r

Jahrrechnung Stadt Basel 1547/1548weniger

Datenkorb