Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1541/1542, fol. 21v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Jonas Sagelsdorff

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 21v [^] »

Uszgeben

Item xlj lb xvij ß geben von dem graben, so von Allmschwiler harin
in tuchel wyger gat, zverbeszern, zerumen und in ere zelegen,
darzu ijc viij tagwen angewendt sind

Item j lb x ß dem gricht jensit Rhyns an sin mal zestur

Item ix lb ij ß hat der thumbdechan von Paszow Zum Bluomen verzert

Item viij lb Casparen Bodmaren, landtschribern zu Baden, geben, das
er unns in der thumbropsty handlung gedient hatt

Item vj lb viij ß dem vogt von Wintersingen fur zwey jar rock-
gellt, namblich anno 40 und 41 zu Pfingsten verfallen

Item jc x lb xiij̶ ß von 164 klaffter an der Ryngaszen jensit Rhins
vom Sylber geszlin an bitz an Holtzachs hoff und Anthoni Gäbe-
linsz husz zebesetzen

Item vij lb x ß meister Jorgen dem buchsenmeister von den kupffe-
rin ror in dem hofflin uff dem richthusz, so 31 pfund wigt, zemachen

Item xxv gulden in gold, thund in muntz xxxvij lb x ß, den armbrust
schutzen zu einer frygen gab zeverschieszen geben

Item vij lb x ß Martin Ficklern umb v ell wisz und schwartz Ve-
nediger dammascht den armbrust schutzen zeverschieszen

Item j lb xvj ß Michelln Strowlin umb tuch den armbrust
schutzen zeverschieszen geben

Item xliiij lb viij ß vj d ist uber das mal zu den schmiden,
alls man gemein armbrust schutzen daselbst zu gast gehabt
hatt, gangen ist, one den win, der hierin nit verrechnet,
unnd one die kleyder, die den spylluten gegeben sindt

Item vij lb xvj ß ix d sind uber die oben urten, so man den
armbrust schutzen gegeben, gangen

Item v lb j ß vj d von 2 elle wisz und schwartz lampartsch, [iiij ellen schwartz]a
arrasz, v ell wiszen Augspurger schurlitz, ij ell gül Straszpurger, [j ell]b
schwarzen zwilch, so Hansen Zum Bluomen worden, das er [den armbrustschutzen ge-]c
kochet hatt

Armbrust
schieszen
104 lb 2 ß 9 d

Item iijc lxvij lb iiij ß habend unnsere botten in der handlung
zwischen Bern und Jenff verzert [...]d
unnd ouch kranckheit halben uff dem selben ritt uffgangen [...]e

Item vij lb x ß geben Wolffgangen Vilsern [usz erkandnus un-]f
serer herren, der rathen, vererungs wysz [von wegen sines rosz,]g
so er uff dem ritt gon Jenff gelychen unnd [ime gschädiget ward]h

Jenff 402 lb 3 ßi

Item lxxv lb dem drygen holtzherren von rathen fur zwen jar,
das 40. und 41., jarlon, alls sy holtz harin gefloszt

Item xx lb iiij ß hat aber der panerher Bernhart Meyger [...]j
sach gon Bern verzert zu Mittfasten anno 42

Item vij lb v ß ime ritgellt geben

Summa huius folii vijc lxvj lb v ß [iij d]k

« --- »

Fussnotenapparat

Textkritsche Anmerkungen

a) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 98.3: Fronfastenrechnung II (1541/42), fol. 113 r

b) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 98.3: Fronfastenrechnung II (1541/42), fol. 113 r

c) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 98.3: Fronfastenrechnung II (1541/42), fol. 113 r

d) Beschädigt

e) Beschädigt

f) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 98.3: Fronfastenrechnung II (1541/42), fol. 112 v

g) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 98.3: Fronfastenrechnung II (1541/42), fol. 112 v

h) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
StABS Finanz H 98.3: Fronfastenrechnung II (1541/42), fol. 112 v

i) Am Rand.

j) Beschädigt

k) Beschädigt, rekonstruierte Angaben aus:
Abstrakte Quelle: Informationen aus den in der Rechnung vorhandenen Angaben errechnet.

Jahrrechnung Stadt Basel 1541/1542weniger

Datenkorb