Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1536/1537, fol. 24r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Lukas Meili
  • Sonia Calvi

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 24r [^] »

Uszgeben

Item uszgebenn, so her Balthaszer Hiltbrannd,
oberister zunfftmeister, und Heinrich
Richmer, stattschriber, verzert habenn
als sy zu der römischen königlichen majestät gerittenn, uns
unsere frigheiten widerumb ernüwert
und uszgebracht haben, thut
jc lxxiij lb xiij ß ix d

Item inen beyden ritgelt und minem hern
zunfftmeistern roszlon
xiij lb ij ß vj d

Item uszgebenn in die cantzlie in die tax,
unsere frigheiten zu bestäten
ijc l lb

Item den schriberen inn der cantzlie trinck-
gelt
xv lb

Item der cantzlie diener j lb v ß

Item umb silbere unnd guldin schnür
an die brieff
viij̶ lb

Item uszgeben, so hin und wider gutenn
gönnern und frunden, so uns inn
diszer handlung befürderet habenn,
vereret worden jc xxxvj gulden inn
gold, thut yeden gulden per 70 crutzer ge-
rechnet
jc lxxxxviij lb
vj ß viij d

Item uszgeben durch Gotzwillen iij̶ lb

Item umb allerhand umbcosten ij lb x ß

Item geben vom nüwen buchsenmeister
zeheilenn, als inn das bulffer im ver-
süchenn verbrent hat
iiij lb j ß

Suma huius medii folii vjc lxvij lb xviij ß xj d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1536/1537weniger

Datenkorb