Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1535/1536, fol. 9v

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 9v [^] »

Empfangen

Item vc xx lb empfangen von wilennt Wolffgangen Harnast,
so er vor vil jaren Botmingen halb an wechsel gleit hat

Item jc xiij lb xix ß vj d empfangen von Giszbrechten Janszen,
von Leiden in Holand, von wegen Moritzen Altenbachs, als
er ime die rechtlich zegeben fellig worden, unds min hern
an ir schuld zuhanden namen

Item lviij lb xv ß empfangen von etlichen clöstern für habern,
so sy uff den marchstal liffern sollen

Item jc viij lb iij ß viij d empfangen von Balthaszern Angelrot,
so usz ethlichen granalien erlöszt worden sind

Item jc lv lb iiij ß j d empfangen von Hans Stecken und Fridlin Riffen,
so sy von den uffeszen des cleinen Birsichs empfangen hand

Item xij ß empfangen von eins gfangen wegen, so vormalen
sinthalb ab dem bret uszgeben ist

Item xvij lb xvj ß vj d empfangen disz jars zun unserm halben
teil von dem ungelt zum Nuwen huse

Item xliiij lb empfangen von lonhern, so sy usz altem höw
erlöst haben

Item j lb ij ß empfangen von Casparn Hodel von Wyl, so vormaln
sinthalb ab dem bret usgebenn ist

Item j lb empfangen von Hemman Heber von Ziffen, so ouch vorma-
len sinthalb ab dem bret uszgeben ist, rest noch j lb iij d sol er
bisz Ostern nechstkoment zalen

Item x lb empfangen von Hans Wiszen, dem ziegler, so die lonhern in
züg von im gnomen haben

Suma huius medii folii jm xxx lb xij ß ix d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1535/1536weniger

Datenkorb