Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1535/1536, fol. 38r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 38r [^] »

Umb tilen zu dem schützenhusz usz benelch
miner hern
vj lb

Umb iij boum tilen, als Peter Bianck den
wiger flöszen wellen
j lb xvj ß

Umb ij boum tilen zum schlossz j lb

Geschenckt der gmein zu Langenbruck, als
sy zum wiger gfrönt und verzert hand
j lb v ß

Uszgeben zesuchen Fridlin Rudi von Bubendorff,
als er hie uszbrochen
j lb xv ß

Am wiger verwerckt höltzer und kenel ze-
legen
ij lb v ß

Verzert ein zusetzer, als die Roggennbach
umbgangen, in lxxxiiij imbis unnd
nachtmalen, lxxxiiij oben und morgen-
brot
v lb xix ß

Darzu ime zelon geben alle tag j ß thut ij lb ij ß

Verzert ein furman zu Liechstal, als er
die haggenbüchsen gen Basel und ander
büchsen herusz gfürt hat
xvij ß

Zu Wallennburg am schlossz verbletzt j lb

Verzert ein zusetzer inn dero von Bern,
krieg wider den hertzogen von Saffoy,
inn xxxij tagen, inn lxiiij imbis und
nachtmalen, sovil abent und morgenbrot
unnd ime zelon
vj lb ij ß viij d

Suma huius medii folii xxx lb j ß viij d

Sumarum 178 h 3 ß 6 d a

« --- »

Fussnotenapparat

Textkritsche Anmerkungen

a) Am Rand.

Jahrrechnung Stadt Basel 1535/1536weniger

Datenkorb