Jahrrechnungen der Stadt Basel 1535 bis 1610 – digital

Beta-Version

Geisteswissenschaftliches Asset Management System
Geisteswissenschaftliches Asset Management System

Jahrrechnung Stadt Basel 1535/1536, fol. 10r

Druckfassung der Digitalen Edition <http://gams.uni-graz.at/srbas>

Bearbeitet

unter der Leitung von

Susanna Burghartz

Transkription von:

  • Sonia Calvi
  • Lukas Meili

Graz, 2015

Alles in den Datenkorb übernehmen

« fol. 10r [^] »

Empfangen

Item lxxxij lb iij ß viij d empfangen von den lonhern, so sy
usz altenn büchsenn erlöszt haben

Item jc xxv lb empfangen von Frantzen Oberriet an die schuld,
so willennt Casper Koch selig, dem gmeinen gut beliben ist, gab
im die Chartuszin von Liechstall

Item xix ß empfangen von wegen eins meitlins, so hievor sint-
halb ab dem bret usgeben worden

Item xv lb empfangen von Hans Jacob Wilden, dem schaffner
zu Sannt Johanns, schirmgelt Martini anno 1535 verfallen

Item j lb v ß von Ulin dem botten, als er gen Strasz-
burg geschickt worden, und im aber die von Straszburg ouch lonten

Item xv lb empfangen von Conraten Müstlin von Münchenstein
an ein alte schuld

Item xxiiij lb xj ß empfangen, so usz den vischen von Liechstall
erlöszt ist

Item xxix lb ij ß empfangen von den lonhern, so sy usz iij̶c v pfunt
salbeter erlöszten, namen ethlich hern von Dol innamen
keyserlicher majestät

Item xxx lb empfangen von den lonhern, so sy usz einer thonen büch-
senbulffer erloszten, ward Graff Jorgen von Würtenberg

Item j lb empfangen von Pauli Bilger, dem botten, so im eins
louffshalb zuvil geben worden

Item j lb ij ß empfangen von Ülin Hun, dem hirten, von Mut-
tutz, so vormalen sinthalb ab dem bret usgeben ist

Suma huius medii folii iijc xxv lb ij ß viij d

« --- »

Fussnotenapparat

Jahrrechnung Stadt Basel 1535/1536weniger

Datenkorb