Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

Druckversion» nächste Münzezurück zur Übersicht« vorherige Münze

AversAnsicht vergrößernRevers

Bruttium; Rhegium; 215 v.Chr. - 150 v.Chr.; AE

Zitat(e):SNG Cop 1970
SNG ANS 745 var.
Lindgren Nr. 381
SNG Klagenfurt 384
Prägedaten:
Münzstand:Griechen > Griechen: Hellenismus
Region:Bruttium
Münzstätte:Rhegium
Datierung:215 v.Chr. - 150 v.Chr.
Nominale:
Nominale: AE
Material:Kupfer
Technische Daten:
Gewicht:10,35 Gramm
Stempelstellung:6 h
Erhaltungsgrad:4 (gut erhalten)
Technika:Randausbruch
Beschreibung:
Bildbeschreibung:
Avers:weibl. Doppelkopf mit Polos, Punktkranz
Revers:Asklepios l. sitzend, hält in r. Hand schlangenumwundenes Szepter
Impressum:
Editorische Redaktion:Ursula Schachinger
Datenerfassung:Stefanie Lerch und Hanne Maier
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften, Universität Graz
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:numis.54