Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

Druckversion» nächste Münzezurück zur Übersicht« vorherige Münze

AversAnsicht vergrößernRevers

Aegyptus; Claudius II. (Gothicus) (268-270); Alexandria; 268 - 269; Tetradrachme; SNG Cop 852

Zitat(e):SNG Cop 852
Geissen-Weiser Nr. 3029
Prägedaten:
Münzstand:Rom > Rom: Provinz
Prägung:Römische Provinzialprägung
Regent(en): Claudius II. (Gothicus) (268-270)
Region:Aegyptus
Münzstätte:Alexandria
Datierung:268 - 269
Nominale:
Nominale: Tetradrachme
Material:Silber
Technische Daten:
Gewicht:10,2 Gramm
Stempelstellung:12 h
Erhaltungsgrad:3 (schön)
Beschreibung:
Bildbeschreibung:
Avers:Lk2Pv
Revers:Adler r. st., Kopf l., hält Kranz im Schnabel
Impressum:
Editorische Redaktion:Ursula Schachinger
Datenerfassung:Stefanie Lerch und Hanne Maier
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften, Universität Graz
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:numis.3439