Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

Druckversion» nächste Münzezurück zur Übersicht« vorherige Münze

AversAnsicht vergrößernRevers

L. Iulius L.f. Caesar und Aesillas; Münzstätte fraglich/Macedonia; 90 v.Chr. - 70 v.Chr.; Tetradrachme; BMC 81

Zitat(e):BMC 81
SNG Cop 1328
SNG Klagenfurt 656
Prägedaten:
Münzstand:Rom > Rom: Republik
Prägung:Römische Provinzialprägung
Münzmeister:L. Iulius L.f. Caesar (Praetor) und Aesillas (Quaestor)
Region:Macedonia
Münzstätte:unbestimmt
Datierung:ca. 90 v.Chr. - 70 v.Chr.
Nominale:
Nominale: Tetradrachme
Material:Silber
Technische Daten:
Gewicht:15,28 Gramm
Stempelstellung:12 h
Erhaltungsgrad:2 (sehr schön)
Beschreibung:
Bildbeschreibung:
Avers:Kopf Alexanders III. r. mit Ammonshorn und langem Haar
Revers:Fiskus, Keule und Tisch
Impressum:
Editorische Redaktion:Ursula Schachinger
Datenerfassung:Stefanie Lerch und Hanne Maier
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung in den Geisteswissenschaften, Universität Graz
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:numis.163