Hans Gross Kriminalmuseum

Virtuelle Sammlung

TEIRDF« zurück

Karteikarte KM-KK.9

Objekttyp Karteikarte
Material Papier
Maße21,5 cm x 17 cm
InventarnummerKM-KK.9
Historische Inventarnr.11_37
Permalinkhttps://gams.uni-graz.at/o:km.9
LizenzCreative Commons BY-NC-SA 4.0

Transkription

Vorderseite

Z. 11/37

Kasten: XI

Fach: 3

Gegenstand: Schreckpistole, 4 läufig unter 18 cm lang.
(russische Repetierpistole)

Delikt: Wilddiebstahl §§ 171. 174 II a Stg. u §§ 2, 8, 32, Wp.


Rückseite

Bezirkskreis gericht Oberzeiring Leoben (Einzelrichter)

G.-Z. Z 66/35 6 Vr 1521/35

Name des Täters: 1) Franz H. 2) Klement D. 3) Eduard L.

Alter: 10/10.1910 15/09.1911 19/09.1914

Beruf: Holzarbeiter Holzarbeiter landl. Holzarbeiter

Vorstrafen: § 460 Stg. 24 St. Arrest bed. bis 28/7 32. Strafe nachgelassen
431 Stg. 3 Tage St. Arrest $ 17/10 39. Strafe nachgelassen unbescholten 431 Stg. 5 Tage Arrest bed. bis 17/10. 39
Strafe nachgelassen.

Urteil Urteil v. 23/1 1936 66 § Vr 1521/35 52. nach §§ 2) u 3) 171 174 II a Stg.

Urteil v. 13/2 ... Vr 1521/35
1.) §§. 171, 174 II a Stg 61 , 2, 8, 32 Wp.

Strafe: 1.) Str Arrest3 Monate schweren Kerker erg. durch 1 hartes Lager u. ...ch durch 1 Fasttag
Vorhaft angerechnet. Gemäß § 32Stb Verfall der Waffe ausgesprochen. 2) 2 Monate str. Arrest 1 hartes Lager monatlich. 3) 2 Monate str. Arrest 1 hartes Lager monatlichbedingt auf 3 Jahre.
Vorhaften angerechnet

Tatbestand und kriminologisch Relevantes: Täter 1-3) haben in Gesellschaft als Dienstgenossen im Februar 1935 in Brettsteingraben im Revier des Dr. Alfred Zipser 3 Gamsen im Mindestwert von 60 S- erlegt. – Täter 1) hat außerdem in fremden Jagdrevieren gewildert u zwar a) im Dez. 1934 auf der Schwaba... im Revier des Karl Reichstaller, wo er 2 Gamsen im Mindestwert von 40 S- erlegte u – b) am 29/12. 1935 im Revier Krohberger in Brettstein [Bretstein], wo er zum Nachteile eines unbekannten Eigentümers eine Gamse im Mindeswerte von 20 S – erlegte. Weiters hat Täter 2) seit Herbst 1934 in Brettstein unbefugt eine verbotene Waffe und zwar diese Pistole unter 18 cm Länge besessen. Die wurde bei Täter 1) vorgefunden, er hat sie angeblich einem Fellhändler angekauft.


Information

Diese Karteikarte wurde im Rahmen des Wildererprojekts von Studierenden des EuroMACHS-Studiums transkribiert.
Bearbeitung: Anja Grabuschnig