Hans Gross Kriminalmuseum

Virtuelle Sammlung

TEIRDF« zur Kategoriensuche

Karteikarte KM-KK.387

Objekttyp Karteikarte
Material Papier
Maße21,5 cm x 17 cm
InventarnummerKM-KK.387
Historische Inventarnr.2096
Permalinkhttps://gams.uni-graz.at/o:km.387
LizenzCreative Commons BY-NC-SA 4.0

Transkription

Vorderseite

Z. 2096/13

Kasten: XVII

Fach: 5

Gegenstand: Fischstecher aus Eisen mit 3 Spitzen.

Delikt: Fisch Diebstahl, § 8, 460 Stg


Rückseite

Bezirks gericht Voitsberg

G.-Z. U 353/13

Name des Täters: Anton H. Sen. 2.) Rupert H.
3) Franz Z.

Alter: geb. 10/11.1873 geb. 8/9.1881
geb. 13/6.1887

Beruf: Glasmacher Glasmacher Glasmacher

Vorstrafen: § 460 Stg. 48 St.Arrest unbescholten
unbescholten " " 8 Tage "
§ 477 Stg. 24 St. Arrest

Urteil v. 2/5.1913 nach §§ 8, 460 Stg.

Strafe: 1.) 5 Tage str. Arrest 1 Fasttag 1 hartes Lager
2) 3 " 1 " 1 "
3) 3 " 1 " 1 "

Tatbestand und kriminologisch Relevantes: (Siehe auch Archiv f. Kriminologie 68. S 36)
Alle 3 Täter haben am 6/5.1913 am Ufer des Kainachbaches in
Bärnbach mit diesem Fischstecher Fische zu fangen versucht,
ohne dass ihnen jedoch nachgewiesen werden konnte, dass sie tatsächlich
Fische gefangen haben.


Information

Diese Karteikarte wurde im Rahmen des Wildererprojekts von Studierenden des EuroMACHS-Studiums transkribiert.
Bearbeitung: Christian Hoeserle