Hans Gross Kriminalmuseum

Virtuelle Sammlung

TEIRDF« zur Kategoriensuche

Karteikarte KM-KK.237

Objekttyp Karteikarte
Material Papier
Maße21,5 cm x 17 cm
InventarnummerKM-KK.237
Historische Inventarnr.1_32
Permalinkhttps://gams.uni-graz.at/o:km.237
LizenzCreative Commons BY-NC-SA 4.0

Transkription

Vorderseite

Z. 1/32 a/b/

Kasten: VI

Fach: 1, 2

Gegenstand: a) Blockgewehr mit 5 Patronen u 1 Hülse b) Abschraubgewehr mit Magazin. umgearbeitetes Militärgewehr Muster 1895 Heyr.

Delikt: Wilddiebstahl u. Übertretg. des Waffenpatentes


Rückseite

Landes gericht f. Strafs. Graz

G.-Z. 3 Vr 2943/31

Name des Täters: 1.) Oswald F. 2.) Josef T. . 3.) Ferdinand W.

Alter: geb. 1902 geb. 1908 geb. 1906

Beruf: Hilfsarbeiter landw. H. Arbeiter. landw. H. Arbeiter.

Vorstrafen: alle 3 unbescholten

Urteil nach §§ 171, 173, 174 II a u. 8 Stg. 2, 8, 32, 36 W.P.

Strafe: 1.) 3 Monate strengen Arrest , 3 harte Lager 2) 3 Monate strengen Arrest 3) 3 Monate strengen Arrest. Waffen für verfallen erklärt.

Tatbestand und kriminologisch Relevantes: Die 3 vorgenannten haben mit diesen Gewehren im Revier der
Maier-Melnhofschen Gutsverwaltung gewildert, wobei Ferdinand W. einen Fehlschuss auf einen Gamsbock tat. Alle 3 waren geständig. O. F. trug das Abschraubgewehr, F W. das Blockgewehr, beide hatten keinen Waffenpass. (Näheres siehe Akt. Tatbestandsdarstellung.)


Information

Diese Karteikarte wurde im Rahmen des Wildererprojekts von Studierenden des EuroMACHS-Studiums transkribiert.
Bearbeitung: Elisabeth Pressl