Hans Gross Kriminalmuseum

Virtuelle Sammlung

TEIRDF« zur Kategoriensuche

Karteikarte KM-KK.219

Objekttyp Karteikarte
Material Papier
Maße21,5 cm x 17 cm
InventarnummerKM-KK.219
Historische Inventarnr.16_34
Permalinkhttps://gams.uni-graz.at/o:km.219
LizenzCreative Commons BY-NC-SA 4.0

Transkription

Vorderseite

Z. 16/34

Kasten: VI

Fach: 1

Gegenstand: Gewehr 1 läufiger Hinterlader.

Delikt: Wilddiebstahl §§ 460 Stg u. § 36 Wp.


Rückseite

Bezirks gericht Gleisdorf

G.-Z. 21229/30

Name des Täters: 1) Johann B. 2) Erhard L.

Alter: geb. 25/7.1882 geb. 6/1.1902

Beruf: Inwohner Hilfsarbeiter

Vorstrafen: §§ unbestraft unbestraft

Urteil v. 9/5.1930 1) § 8 460 Stg. § 36 Wp. 1) 2) Freispruch von der Anklage nach § 8 460 36 Wp. gemäß § 259 3 280

Strafe: 1) 3 Tage Arrest bedingt auf 3 Jahre.
Gemäß § 36 Verfall des Jagdgewehres ausgesprochen

Tatbestand und kriminologisch Relevantes:
Täter hat am 13/9 1930 in Lückendorf im Revier der Gutherr-
schaft Freiberg gewildert u. mit diesem Gewehr das er unbefugt
und ohne erwiesener Notwendigkeit zur Abwendung einer drohenden Gefahr getragen hat auf einen Hasen einen Fehlschuss abgegeben. Hingegen wurde Täter 1) ebenso wie Täter 2)
von de Anklage wegen Wilddiebstahls fehlen (Versuch) wegen
Tragens einer Vorderladerpistole freigesprochen, da die Verant
wortung der leugnenden Angeklagten durch das Beweiseverfahren
nicht widerlegt werden konnte.


Information

Diese Karteikarte wurde im Rahmen des Wildererprojekts von Studierenden des EuroMACHS-Studiums transkribiert.
Bearbeitung: Jonas Kerschner