Gründungsurkunde und Insignien
der Karl-Franzens-Universität Graz

Wappen, Siegel, Logos

Text: Alois Kernbauer
Fotografien: Johanna Kraschitzer


  • Das Wappen der Jesuitenuniversität zeigt im oberen Feld die mit Kreuz versehenen Buchstaben „IHS“, also das Christogramm (mit mehreren Deutungen, etwa „Iesum Habemus Socium“ oder: „in hoc signo vinces“), was auf die Schlacht an der Milvischen Brücke im Jahre 313 zurückgeführt wurde, die zugunsten Konstantins und damit des Christentums ausging. Die drei Buchstaben wurden von den Jesuiten als Symbol verwendet, hier verbunden mit den Nägeln vom Kreuz Christi.
    Das mittlere Feld mit den beiden ein Buch haltenden Armen steht für die Weitergabe des Wissens im akademischen Bereich.
    Das untere Feld zeigt den aufsteigenden Panther, das Landeswappen der Steiermark.

    Nach der Aufhebung des Jesuitenordens wurde das Zeichen der Jesuiten durch das Symbol der Sonne ersetzt.