Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

TEI-DokumentDruckversion» nächste Inschriftzur Kategoriensuche« vorherige Inschrift

EPSG 863

Inschrift:
Transkription:
1Q(uintus) Vettius
2Q(uinti) f(ilius) Vel(ina tribu)
3: > für Zenturio, VIII überstrichen.3Vemens (centurio) leg(ionis) VIII
4Aug(ustae) stip(endiorum) XXXIX
5v(ivus) f(ecit)
6et Primioni
7et Servandae l(ibertis)
8libertis liberta^busqu^e
9post(erisque) eor(um).
Übersetzung:Quintus Vettius Vemens, Sohn des Quintus, aus der Tribus Velina, Zenturio der 8. Legion Augusta, mit 39 Dientsjahren errichtete es zu Lebzeiten sowohl für Primio als auch für Servanda, die Freigelassen und für die freigelassenen Männer und Frauen und deren Nachkommen.
Kommentar:Die Legio VIII Augusta war ab 46 n. Chr. in Moesien stationiert, sodass Quintus Vettius Vemens (kurz für Vehemens) noch vor dieser Zeit das Grabmal errichten ließ. Erstaunlich hoch ist die Zahl der Dienstjahre, die üblicherweise 25 Jahre nicht überschritt.
Sprache:Latein
Gattung:Grabinschrift
Beschreibung:Grabaltar aus Kalkstein. Einfacher Sockel ohne Bekrönung und mit profiliert gerahmten Inschriftenfeld.
Maße:Höhe: 105 cm
Breite: 78 cm
Tiefe: 61 cm
Zeilenhöhe:5-10 cm
Datierung:1. Jh.n.Chr.: Vor 46 n. Chr. wegen der Stationierungsdauer der 8. Legion.
Herkunftsort:Aquileia
Fundort (historisch):AquileiaDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in Pleiades.
Fundort (modern):AquileiaDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in GeoNames.
Geschichte:1891 an einem Ort, der Croccara genannt wird, östlich von Aquileia auf der Straße, die nach Triest führt gefunden.
Aufbewahrungsort:Aquileia, Museo Archeologico,lapidario, Inv.Nr. 53
Konkordanzen:InscrAqu -02, 02758a
IEAquil 00094
UBI ERAT LUPA 13540
Literatur:Maionica, MZK 23, 1897, 73 Nr. 57a.
Maionica, Führer 29 Nr. 36-37.
Abklatsch:
EPSG_863a
Aufbewahrung:Kasten
Zustand:gut erhalten
Farbe:hellbraun
Impressum:
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Datenerfassung:Ingrid Weber-Hiden
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities, Universität Graz
Rechte:Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:epsg.863
Handle:hdl.handle.net/11471/504.40.827