Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

TEI-DokumentDruckversion» nächste Inschriftzur Kategoriensuche« vorherige Inschrift

EPSG 810, EPSG 861

Inschrift:
Transkription:
1: DM in den Zwickeln ganz oben.1[D(is) M(anibus)]
2Aurelio
3Aureliano
4eq(uiti) R(omano) socerioni
5Aur(elius) Septiṃianuṣ
6tribun(us) gener
7piissimo
8qui vixit ann(os) XXII
9et Rosulae
10neptiae eius ann(orum)
11III
12// Regis Atil in
13flagel(lum) dei.
Übersetzung:Den göttlichen Manen (geweiht). Für Aurelius Aurelianus, römischer Ritter, dem Schwiegervater hat Aurelius Septiminus, tribun und Schwiegersohn, dem äußerst Pflichtbewußten, der 22 Jahre lebte und für Rosula, seine dreijährige Enkelin (den Grabstein errichtet).
Des Königs Attila, Geißel Gottes.
Kommentar:Die Altersangabe mit 22 Jahren kann angesichts eines Schwiegersohnes und einer dreijährigen Enkelin nicht stimmen, vielleicht hat der Steinmetz ein L davor vergessen.
Die Zeilen 12 und 13 sind ein späterer nichtantiker Zusatz.
Sprache:Latein
Gattung:Grabinschrift
Beschreibung:Grabstele aus Kalkstein vollständig erhalten. Die Rechteckstele hat im eingeschriebenen Giebeldreieck eine Rosette. Das Inschriftfeld ist links und rechts von Pilastern begrenzt.
Maße:Höhe: 127 cm
Breite: 51 cm
Tiefe: 16 cm
Datierung:3. Jh.n.Chr.
Herkunftsort:Aquileia
Fundort (historisch):AquileiaDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in Pleiades.
Fundort (modern):AquileiaDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in GeoNames.
Aufbewahrungsort:Aquileia, Museo Archeologico, Lapidario , Inv.Nr. 1326
Konkordanzen:CIL 05, 08273
InscrAqu -01, 00477
D 08558a
IEAquil 00099
UBI ERAT LUPA 14467
Literatur:Gregorutti, Le lapidi di Aquileia 38 Nr. 80.
Abklatsche:
EPSG_810
Aufbewahrung:Kasten
Zustand:gut erhalten
Farbe:hellbraun
EPSG_861
Aufbewahrung:Kasten
Zustand:gut erhalten
Farbe:weiß
Impressum:
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Datenerfassung:Ingrid Weber-Hiden
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities, Universität Graz
Rechte:Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:epsg.810
Handle:hdl.handle.net/11471/504.40.771