Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

TEI-DokumentDruckversion» nächste Inschriftzur Kategoriensuche« vorherige Inschrift

EPSG 778

Inschrift:
Transkription:
1- - - - - -
2: V am Ende kleiner als die anderen Buchstaben.2[- - -] f(ilius) miles
3[coh(ortis) I Panno]nioru[m]
4[- - -]Ṣ f(ecit?).
Übersetzung:. . .Sohn des.... Soldat der 1. Kohorte der Pannonier ....hat es gemacht?.
Sprache:Latein
Gattung:Grabinschrift
Beschreibung:Grabstelenfragment aus Kalkstein oben links und unten abgebrochen..
Datierung:unsicher
Herkunftsort:Mogontiacum
Fundort (historisch):MogontiacumDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in Pleiades.
Fundort (modern):MainzDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in GeoNames.
Aufbewahrungsort:Mainz, Museum
Konkordanzen:CIL 13, 07046
Literatur:Becker, Mainz 69 Nr. 216.
Abklatsch:
EPSG_778
Aufbewahrung:Kasten
Zustand:gut erhalten
Farbe:hellbraun
Impressum:
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Datenerfassung:Ingrid Weber-Hiden
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities, Universität Graz
Rechte:Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:epsg.778
Handle:hdl.handle.net/11471/504.40.735