Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

TEI-DokumentDruckversion» nächste Inschriftzur Kategoriensuche« vorherige Inschrift

EPSG 464

Inschrift:
Transkription:
1[L(ocus) m(onumenti)?]
2in fr(onte) p(edes) XVI
3in agr(o) p(edes) XXXII.
Übersetzung:(Der Grabplatz) misst 16 Fuß in der Breite und 32 Fuß in der Länge.
Kommentar:Bei den Maßen scheint es sich um die häufigste Grabgröße in Aquileia zu handeln, wie zahlreiche Belege zeigen.
Sprache:Latein
Gattung:Grabinschrift
Beschreibung:Grenzstein oben abgebrochen.
Datierung:unsicher
Herkunftsort:Aquileia
Fundort (historisch):AquileiaDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in Pleiades.
Fundort (modern):AquileiaDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in GeoNames.
Geschichte:In Paperiani gefunden.
Aufbewahrungsort:Unbekannt
Konkordanzen:CIL 05, 08529
Literatur:C. Gregorutti, Le antiche lapidi di Aquileia. Iscrizioni inedite, Triest 1877, Nr. 260.
Abklatsch:
EPSG_464
Aufbewahrung:Kasten
Zustand:gut erhalten
Farbe:weiß
Impressum:
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Datenerfassung:Ingrid Weber-Hiden
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities, Universität Graz
Rechte:Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:epsg.464
Handle:hdl.handle.net/11471/504.40.435