Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

TEI-DokumentDruckversion» nächste Inschriftzur Kategoriensuche« vorherige Inschrift

EPSG 278

Inschrift:
Transkription:
1-9: In das Schriftfeld wurde nachträglich im Bereich der Zeilen 3 bis 6 ein Kreuz gemeißelt, sodaß in diesen Zeilen einige Buchstaben durch die Rasur unkenntlich sind.1D(iis) M(anibus)
2Diadumeno
3Aug(usti) l(iberto) praeposit(o)
4ordina[t]o ultro
5a divo Ti[t]o VIII co(n)s(uli)
6excessit
7IIII idus Septemb(res)
8L(ucio) Catilio Severo
9T(ito) Aurelio Fulvo co(n)s(ulibus).
Übersetzung:Den göttlichen Manen (geweiht)! Dem Diadumenus, Freigelassener des Augustus, zuoberst gereihter Vorsteher durch den unter die Götter gereihten Titus (unter dessen) achtem Konsulat, er verschied am 10. September unter den Konsulen Lucius Catilius Severus und Titus Aurelius Fulvius.
Kommentar:Der 8. Konsulat wurde Titus im Zeitraum vom 1-13. Januar 80 verliehen .
Sprache:Latein
Gattung:Grabinschrift
Beschreibung:Kleiner Grabaltar aus Marmor mit Inschrift an der Vorderseite. Links der Inschrift die Abbildung eines Kruges, rechts eine Patera. Das Inschriftenfeld wird vorne durch ein neuzeitlich eingemeißeltes Kreuz gestört.
Maße:Höhe: 52 cm
Breite: 39 cm
Tiefe: 31 cm
Zeilenhöhe:1,8-3 cm
Datierung:2. Jh.n.Chr.: 120 n. Chr. wegen der Konsuln
Herkunftsort:Rom
Fundort (historisch):RomDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in Pleiades.
Fundort (modern):RomDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in GeoNames.
Geschichte:Fundort unbekannt, von A. Manutius (16. Jh.) „apresso la fonte di Trevi nel pilo dell’aqua santa“ beschrieben.
Aufbewahrungsort:Rom, Museo Capitolino, Inv.Nr. NCE 2877
Konkordanzen:CIL 06, 09100 (p 3464, 3891)
D 01850
Literatur:Chantraine, Freigelassene, 43, 76 Anm. 65 u. 122.
Solin, Namenbuch, 860.
Kienast, Kaisertabelle, 111-113.
Suppl. It. Imagines 82-83 Nr. 106.
Abklatsch:
EPSG_278
Aufbewahrung:gerahmt
Zustand:gut erhalten
Farbe:braun
Impressum:
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Datenerfassung:Ingrid Weber-Hiden
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities, Universität Graz
Rechte:Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:epsg.278
Handle:hdl.handle.net/11471/504.40.234