Onlineportal Alte Geschichte und Altertumskunde

TEI-DokumentDruckversion» nächste Inschriftzur Kategoriensuche« vorherige Inschrift

EPSG 263

Inschrift:
Transkription:
1-6: F mit geschwungener unterer Querhaste, A mit sehr dünner Querhaste, sehr lange Schräghaste bei obitus.1D(is) M(anibus)
2Cassius
3Profuturus
4: bei sibi wurde statt dem B zuerst ein T geschrieben.4v(ivus) f(ecit) sibi et
5Iucundae
6con(iugi) o(bitae) an(norum) XL[.].
Übersetzung:Den göttlichen Manen (geweiht)! Cassius Profuturus hat es zu Lebzeiten für sich und für seine mit 40+ Jahren verstorbene Gattin Iucunda gemacht.
Kommentar:
Sprache:Latein
Gattung:Grabinschrift
Beschreibung:Schaftblock aus Marmor. Die linke obere Ecke ist abgeschlagen, der untere Teil fehlt und die Rahmung ist großteils beschädigt. Ein breites Cymation begrenzt das stark vertiefte Inschriftenfeld. An der rechten Nebenseite noch Reste eines librarius erkennbar.
Maße:Höhe: 69 cm
Breite: 88 cm
Tiefe: 39 cm
Zeilenhöhe:Zeile 1: 8,5 cm, Zeile 2: 8 cm, Zeile 3: 7,5 cm, Zeile 4: 7 cm, Zeile 5: 6,5 cm, Zeile 5: 6 cm
Datierung:2.-3. Jh.n.Chr.
Herkunftsort:Flavia Solva
Fundort (historisch):Flavia SolvaDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in Pleiades.
Fundort (modern):LeibnitzDer Link verweist auf den Normdateneintrag des Ortes in GeoNames.
Geschichte:Im Schloss Seggau eingemauert.
Aufbewahrungsort:Seggauberg, Schloss Seggau
Konkordanzen:CIL 03, 05356
ILLPRON 01379
RIS 00192
AEA 2001/02, +00027
AEA 2004, +00021
AEA 2004, +00022
EDH 37249
UBI ERAT LUPA 1281
Literatur:Hainzmann - Pochmarski, Seggau 32-33 Nr. 8A.
Pochmarski - Hainzmann, Steine 29 Nr. 8.
Kremer, Grabbauten 259-260 Nr. 324.
Abklatsche:
EPSG_263A
Aufbewahrung:Kasten
Zustand:leicht beschädigt
Farbe:hellbraun
EPSG_263B
Aufbewahrung:Kasten
Zustand:gut erhalten
Farbe:grau
Impressum:
Herausgeber:Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde, Karl-Franzens-Universität Graz
Datenerfassung:Ingrid Weber-Hiden
Datenmodellierung:Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities, Universität Graz
Rechte:Creative Commons BY-NC-SA 4.0
Permalink:http://gams.uni-graz.at/o:epsg.263
Handle:hdl.handle.net/11471/504.40.219