Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Gattung: Lyrik
Genre:
Zeitraum Entstehung: 1741 oder früher
Hauptvariante (Text):
Textvarianten:
Kommentar:

Arie des Bernardon "als Pfannen Flicker" aus dem am Wr. Kärntnertortheater um 1741 aufgeführten Stück "Hanns-Wurst ein Lebendiges Gespenst" , das Kurz oder seinem Umkreis zugeschrieben wird; erhalten sind nur die Arien, nicht der Text des Stücks.
Der in die Arie übernommene, selbst bereits stark formalisierte Kaufruf ("Häfen z’bünden, Pfanna z’flicken") wird refrainartig jeweils am Anfang und Ende jeder Strophe eingesetzt.

Zur Datierung: Die Variante aus der Handschrift H.I.N.-4623 enthält das (Aufführungs-)Datum 1741 (wobei allerdings nicht klar ist, ob es sich dabei um die Erstaufführung handelt), die andere Quelle (Hauptvariante) lässt nur eine gröbere Eingrenzung auf etwa 1737-1741 zu (siehe dazu beim Eintrag dort).

Literatur:
Permalink: http://hdl.handle.net/11471/510.15.655
Zuletzt geändert: am: 24.9.2015 um: 17:09:17 Uhr