Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Gattung: Drama
Genre:
Autoren:
Zeitraum Entstehung: um 1756
Textvarianten:
Kommentar:

Pantomime mit fünf Gesangseinlagen, die gemeinsam aus Kurz' bekanntester (standarddeutscher) Tragödienparodie "Bernardon die getreue Prinzeßin Pumphia, und Hanns-Wurst der tyrannische Tartar-Kulikan", in der er die Titelrolle verkörperte, überliefert wurde.

Kurz' Autorschaft nicht gesichert: im Druck steht am Ende des Texts der Komödie (Prinzeßin Pumphia): "Componiert von Joseph Kurz"; die darauf folgende Pantomime ist aber nicht in derselben Weise gekennzeichnet.

Zwei Arien der Colombina (als Tirolerin bzw. als Kastanienbräterin) - die auch im Kontext anderer Stücke überliefert sind - sind stärker dialektal markiert: "Liebe Leute schauts mi an" und "Ihr Herrn kafts Kösten" .

Literatur:
Permalink: http://hdl.handle.net/11471/510.15.1501
Zuletzt geändert: am: 9.4.2015 um: 12:07:10 Uhr