Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Gattung: Lyrik
Genre:
Zeitraum Entstehung: 1793/94
Textvarianten:
Kommentar:

Antijakobinisches Agitationslied, im Zusammenhang zu sehen mit dem revolutionären 'Eipeldauerlied' (das mit seiner dialektalen Formulierung die mit der neuen Regierung unzufriedene Bevölkerung ansprechen sollte). Dialektal ist in diesem Fall aber nur die erste, als Kaufruf inszenierte Zeile.
Nach der Melodie: 'Es seynd einmal drey Schneider gwest'

Ediert bei Blümml 1919, S. 265f. bzw. Horner 1930, S. 163-166

Vgl. auch 'Einsmal fiel einem Esel ein' (Lied gegen die Jakobinische Gleichheit, 15 Strophen; siehe Blümml 1919, S. 266f; nicht dialektal.)

Literatur:
Permalink: http://hdl.handle.net/11471/510.15.1348
Zuletzt geändert: am: 27.10.2016 um: 10:46:43 Uhr