Informationen

Im Vorlass des österreichischen Schriftstellers Gerhard Roth, der 2001 vom Land Steiermark für das Literaturarchiv des Franz-Nabl-Instituts angekauft wurde, finden sich neben umfangreichen Materialien zum literarischen Werk des Autors ca. 40.000 Fotografien. Das digitale „Gerhard Roth Fotoarchiv“ verzeichnet den Gesamtbestand dieser Bilder und macht ihn über mehr als 200 Schlagworte in neuer Form nutzbar. Derzeit liegt für eine Anzeige dieser Fotos im Internet seitens des Urheberrechtsinhabers keine Zustimmung vor. Aus diesem Grund sind die Kerninhalte des digitalen Fotoarchivs von Gerhard Roth passwortgeschützt und können derzeit nur auf einem lokalen Rechner des Franz-Nabl-Instituts eingesehen werden. Über konkrete Möglichkeiten zu einer solchen Nutzung informiert daniela.bartens@uni-graz.at.