Grazer didaktisches Textportal zur Literatur des Mittelalters

Downloadbereich

Im Rahmen des Projekts "Arbeitskoffer zu den Steirischen Literaturpfaden des Mittelalters" mit dem BG/BRG Knittelfeld wurden in drei Schulworkshops verschiedene Aspekte rund um das Thema Medizin im Mittelalter von Kleingruppen recherchiert und aufbereitet. Den Ausgangspunkt stellte dabei eine Medizinhandschrift aus dem 15. Jahrhundert, der Admonter Bartholomäus, dar. Die im Admonter Bartholomäus enthaltenen Rezepte und Traktate wurden mit weiteren Texten des Mittelalters und der Frühen Neuzeit sowie aktueller Forschungsliteratur verglichen, um das in ihnen enthaltene Wissen einer näheren Prüfung zu unterziehen. Die dabei entstandenen Entdeckungen wurden für eine Zeitschrift aufbereitet:

Kofferlin-Zeitschrift

Im Rahmen des Projektes schrieben die SchülerInnen ihren eigenen mittelalterlichen Kodex:

Dichterleben-Kodex

Weitere Beiträge wurden von StudentInnen an der Karl-Franzens-Universität geliefert. Von einer Studentin wurde Lehrmaterial zum Thema Zaubersprüche zum Mittelalter erstellt:

Zaubersprüche (Gastbeitrag einer Studentin)

LehramtsstudentInnen erarbeiteten in Lehrveranstaltungen Lehrmaterial zu den Klassikern der mittelalterlichen Literatur:

Walther, Wolfram und das Nibelungenlied: Unterrichtsmaterialien zu ‚Klassikern‘ der mittelalterlichen Literatur