Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Typus: Handschrift
Detail Typus: Musikhandschrift
Entstehungszeitraum: 1754 - 1758
Standort: ÖNB Musiksammlung: Mus.Hs.19062
Varianten:
Kommentar:

Erster Teil einer zweibändigen Sammlung von Singspielarien aus dem 18. Jahrhundert von verschiedenen, tw. unbekannten Autoren. - Darunter (vor allem) Joseph Felix von Kurz. Auch der/die Komponist(en) sind nicht bekannt; Haas (1925) hat den Namen des (jungen) Joseph Haydn ins Spiel gebracht, der später weder bestätigt noch wiederlegt wurde; andere mögliche Komponisten sind Joseph Ziegler (1722-1767), für den an anderer Stelle die Vertonung von Komödienarien belegt ist, und der "Hof-Musicus" Ignaz Ulbrich (ca. 1706-1796) (vgl. dazu den Kommentar von Schoenbaum in Schoenbaum/Zeman 1971, S. XIII).

1-4 Stimmen mit Begleitung
84 Blatt
[nicht autopsiert]

2. Teil: ÖNB Mus.Hs.19063

Edition bei Haas (1926) (Nr. 1-8, 10, 13-14) und Schoenbaum/Zeman (1971) (Nr. 9, 12, 15).
Beschreibung der Handschrift bereits bei Haas (1925).

Inhaltsangabe lt. Bibliothekskatalog:

1. Bl. 1b-8a. "O du arme Welt, du nimmst ja nicht". Tenor und Streichquartett
2. Bl. 8b-14b. "Könnt" ich mich, geliebter Schatten". Sopran, Tenor und Streichtrio (vl. I., II., b.)
3. Bl. 15a-22a. "O jeges, boz tausend, wie bin ich voll Freüd!" Tenor, Horn I., II. und Streichquartett
4. Bl. 23a-38a. "Mir ist die Welt zu klein". Sopran, Tenor, Fagott und Streichquartett
5. Bl. 39b-41b. "Nichts ist stärker, als die Liebe". Sopran und Streichquartett
6. Bl. 42a-45b. "Wir haben drey Diner". Tenor und Streichquartett
7. Bl. 46a-48b. "Man glaubt vielleicht, ich bin nicht g'scheit". Tenor und Streichquartett
8. Bl. 49a-51b. "Grausamer Wütterich, ich sag' erbarme dich". S. und Streichquartett
9. Bl. 52a-55a. "Geht's alle zum Geyer". Tenor und Streichquartett
10. Bl. 55b-59a. "Hier steh ich, arme Katz". Sopran, Tenor und Streichtrio (vl. I., II., b.)
11. Bl. 59b-62a. "Wie? bin ich etwan gar ein Narr?" Tenor und Streichquartett
12. Bl. 63a-64b. "Schönste, gönne doch das Glücke". Tenor und Streichquartett
13. Bl. 65a-67a. "Ach ihr Gnaden unverholen". Sopran und Streichquartett
14. Bl. 67b-78a. "Ich fühle in der Brust". Sopran, Tenor, Horn I., II., und Streichquartett
15. Bl. 79a-84a. "Du eilest jetzt von hier". Sopran I., II., Tenor I., II., und Streichquartett

Literatur:
Zuletzt geändert:am: 21.4.2015 um: 13:50:14 Uhr