Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Originaltitel: Acht schöne neue Weltliche Lieder, Das Erste: Secht was in der Eisenstadt, oft manche, etc. Das Zweyte: Edles Jagen, kans wohl sagen, wo ein, etc. Das Dritte: Wer immer will Freud und Ergötzung genißen, der gehe hinaus, etc. Das Vierte: So lassen mir die falschen Zungen kein Fried, etc. Das Fünfte: Ich gehe von hier, bleib doch bey dir, etc. Das Sechste: Ich hab ein schönes Beuterl, kein Kreutzer Geld darein, etc. Das Siebente: Ach wie sanft ruhe ich, bey meinem Vich, etc. Das Achte: Holla, wer ist daraus, wer klopfet an, etc. Gedruckt in diesem Jahr.
Typus: Druck
Detail Typus: Flugschrift
Entstehungsjahr: 1775
Standort: BSB/ Regensburg, Staatliche Bibliothek: 999/Germ.146 angeb.15
Varianten:
Kommentar:

Oktav, 4 Blatt.

Digitalisat online: http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb11090156-0

Zuletzt geändert:am: 28.5.2014 um: 11:08:51 Uhr