Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Originaltitel: Ehrliche Gemüths-Erquickung Welche in sich begreiffet 57. vnderschidliche annembliche Gesänger/ Deren Theils Geistlich- theils Weltliche/ jedoch mit trostreichen/ ehrlich- und sittlichen Lehren vndermischet/ und Zu Sondern Ehren Allen ehrlichen Gemüths-Erquickern in 2. Theil zusammen getragen/ vnd mit einem kurtzen Register verfasset. Erster Theil/ Clagenfurth/ Bey Matthias Khleinmayr/ Löbl. Landsch. Buchdruckern. Anno 1691.
Typus: Druck
Entstehungsjahr: 1691
Entstehungsort: Klagenfurt
Standort: Kärntner Landesbibliothek, II 9001 [?]
Varianten:
Kommentar:

Etwas spätere Ausgabe der bekannten Liedersammlung (siehe Eintrag "Ehrliche Gemüths-Erquickung" ), im Umfang deutlich ausgeweitet, dafür aber ohne Notenmaterial; zwei Teile, zusammengebunden.
Zuerst beschrieben bei Moser 1963 (ohne Quellenangabe), heute in der Bibliothek des Landesmuseums Kärnten (Kärntner Landesbibliothek).
Mit Widmung an das Klagenfurter Ursulinenkloster durch den Drucker auf den ersten Seiten.

#ez Eine vergleichende Übersicht der Fassungen Wien 1686 und Klagenfurt 1691 ist lokal abgespeichert.

Teil I
1.     Ermahnung deß Sünders/ zu den Leyden Christi
2.     Mein Gott und alles
3.     Schönes Lehr-gespräch mit Jesu und der Seelen
4.     Klag einer Verdambten Seel.
5.     Der büssende Sünder
6.     Von 4. letzten Dingen
7.     Beständigkeit des Geistlichen Vorhabens
8.     Die auß Erden auffgeschossene Lebens- und verwelkende Todtes Blumb
9.     Geistlicher Unterricht zur Ewigkeit
10.     Irdische Unbeständigkeit
11.     Treuer Trau- und Glaubens-Ermahner
12.     Verstellte Freundschafft
13.     Verachtung der eytlen Vrtheil
14.     Eytles Nichts der Menschen
15.     Die Geistlich Astraea
16.     Feuden-Jubel mit Christo Jesu
17.     Liebes-Zuruff zu Jesu
18.     Himmels-Verlangen
19.     Sterbens-Gewißheit
20.     Eytelkeit aller Sachen
21.     Der Welt-Trutzer
22.     Lugenschmid
23.     Schul der Gedult
24.     Gedult-Kräutel
25.     Todten-Kampff eines Reichen
26.     Einer verdambten Seel tröstliches Weheklagen
27.     Klag-Lied einer betrangten Seel im Fegfeuer
28.     Jubel-Gesang einer erlösten Seel/ auß dem Fegfeuer
29.     Wie der Menschen-Schnider der Todt/ die Blumen ohne Unterschied abmähet
30.     Das Schwannen-Gesang
31.     Verehrung deß allersüssesten Nahmen JESU
32.     Adam sein/ und seiner Eva Advocat
33.     Kinder-Zucht
34.     Barbier-Schärz/ deß geitzigen Ehren-Narrens
35.     Behutsamer Jüngling
36.     Jungfräulicher Ehren-Schild
37.     Heurahts-Mißfallen
38.     Offenbahrende Lieb
39.     Liebes-Wahrung
40.     Heuraths-Verlangen
41.     Ehrliebende Jungfrau
42.     Jungfräuliche Klag über mainaydige Liebe
43.     Ehestands Vergnügung
44.     Sorgtragende Ehefrau
45.     Klag eines allten Mann/ der ein junges Weib genommen
46.     Verantwortung deß jungen Weibs/ über vorige Klag ihres alten Manns
47.     Wahrung/ vor einen jungen Weib/ eines alten Manns
48.     Weiber-Klag
49.     Trostlose Ehefrau
50.     Einfälgite Liebes-Wahrung
51.     Steyerische Hochzeit
52.     Klägliche Todts-Trennung deß Ehelichen Bands
53.     Weiber-Lieb bald verwelchendes Veriß mein nicht
54.     Wie alles der Liebe ergeben
55.     Frau Vnfrid/ gebohrne von Pentzing
56.     Auffbocherische hauß-Magd
57.     Steyermarcktischer Rauff-Jodl

Teil II
1.     Der Seelen Blumen-Such
2.     Wolriechende Winter-Blum
3.     Die Liebreiche Mayblum
4.     Frid-bringende Blum
5.     Hartes Bluemböthlein
6.     Weyhnachtliche zeitung auß Bethlehemb
7.     Göttliches Weynacht-Zweyg
8.     Liebs-Verbindung mit GOtt
9.     Ewig fliessender Trost-Brunn
10.     Seelen Heyl erquickende Quel-Ader
11.     Der Zeittlich begnügte Reiche Mann/ vnd dort ewig beglückte Arme Lazarus
12.     Geistliches Laetare
13.     Leyden JEsu Christi
14.     Der vereinigte Gottwill
15.     Hartes Joch des Todts
16.     Der Geltsichtige Raubvogl
17.     Die Mannsüchtige Jungfrau
18.     Die Vortheilhaffte Köchin
19.     Von den versoffnen
20.     Die Namhaffte Handwercks-Bursch
21.     Ehrlich vnd lustiges Gemüt
22.     Die ehrliche Lust-versamblete Gesellschaft
23.     Zeittliches wol-Leben
24.     Rudn-Drunck
25.     Rebenstocks verlangen
26.     Vergnügter Taback-raucher
27.     Der so genannte Herr Durst
28.     Sauffaeus von Kandlberg
29.     Wirths Credit
30.     Wasser- vnd Wein-Streit
31.     Der Reutter zu Fuß
32.     Der heimbtückische Schmeichler
33.     Der blinde Bettelmann
34.     Der Bauren-Klag [Nächten bin ich auß gewesen]
35.     Von der Bauren Tugendt vnd Leben
36.     Der fröliche Ackers-Mann
37.     Bauren-Feldzug
38.     Brigel-Brod
39.     Schweidscher Abzug auß dem Römischen Reich
40.     Gefahr Notzwingende Ehe
41.     Herodes/ der verstellte Politicus
42.     Der vngerathene Student
43.     Philis gibt Coridon den Abschidt
44.     Philis bereuet es jetzund
45.     Bestes Wollebens-Land
46.     Acht tägige Andacht Gegen den Heiligen Xaverium, Indianischen Apostel. Lobsame Begrüssung Xaverij.
47.     Xaverius ein hellscheinende Sonn der Welt
48.     Xaverij Tugendreiche Heiligkeit
49.     Xaverij inbrünstige Lieb gegen GOTT
50.     Xaverij Abreiß in Indiam
51.     Xaverij arbeitsamer Streit wider die Feind deß Christlichen Nahmens
52.     Xaverius aller Nothleidenden wunderbahrlicher Helffer
53.     Xaverij verdienter Lohn der ewigen Glückseeligkeit
54.     Trostreiche Resolution zu den Leyden JEsu Christi
55.     Blut- und Marter-Baad JEsu Christi
56.     Schluss-Trost zu dem Leyden JEsu Christi

Literatur:
Zuletzt geändert:am: 18.6.2015 um: 09:55:46 Uhr