Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Typus: Handschrift
Herausgeber: Schreiber: Kaspar Mathias Liebenwein
Entstehungszeitraum: 1805 - 1815
Varianten:
Kommentar:

Inhalt:
- Lied! (Ih wais nöth was ma jezund ham) [f. 1r-3r, 13 Strophen mit Melodie]
- Der Maisenfang [f. 3v]

Papier: 4 Bll., 20,5 x 16,5 cm, Wasserzeichen schwer erkennbar: 4 im halbkreisförmigen Bogen, Firmensigle I W (bei Eineder angeführt, aber nicht zugeordnet); f. 4 leer

Lagen: II, ungeheftet

Schrift, Schreiber, Ausstattung: Titel in Zierkursive, Schreiber nicht genannt, aber die Schreiberhand Kaspar Mathias Liebenweins (um 1810) identifizierbar; Tempobezeichnungen in lateinischer Schrift; einzeilige Notierung der Singstimme mit Text der ersten Strophe, die restlichen 12 Strophen sind angereiht; Notenlinien und Zeilen mit Bleistift, keine Seitenrandbegrenzung und Paginierung

Zuletzt geändert:am: 8.5.2015 um: 11:48:55 Uhr