Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Geburtsjahr: 1757
Sterbejahr: 1806
Kategorie: Autor
Biographie:

Zur Biographie Staudachers ist nicht viel bekannt. Er lebte von 1757 bis 1806, war Dichter und Komponist (er war ein Schüler des Komponisten und Fiechter Konventualen P. Edmund Angerer) und von 1787 bis zu seinem Tod Chorregent in Schwaz.
Schuf in der Zeit der Koalitionskriege eine Reihe patriotischer Kriegslieder gegen die Franzosen, die auf den Typus des 'tapferen Tiroler Schützen' zurückgreifen.

Werke:
Zuletzt geändert: am: 6.9.2016 um: 12:49:48 Uhr