Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Genre: historisches LiedAlle Genres

Den Stutzen hear, beim Soggara! [A Lied im Franzosen-Rummel 1796]
Den keisser, den sein mir recht alle verpflicht
Ey grüß di gott Voter und Muter
Fama übrall erschallt
Fort, ihr Buben, von Kraut und Ruben
GRieß dich GOtt Gredl [Lustiger Bauren-Discurs]
Gott grüß enck mein Vattä und Muttä all zwey
Gott grüß eng meine Herren allsamt wohl
Hab mein Lebtag nie vil ghalten
He lusti Kurasche, es geht schon drauf los
He, Rosel, auf! Leg‘ d’Kinder an [Der Bauer Hanns Michel am Jahrestage des Aufgebothes [...]]
He, Stephl und Riepel, Hansl, Wolferl, kommt her
Isten ucsek! mir hab’n Frieden [Lied wos hot auf di wirklichi Frid [...]
JU he mein Greterl es ist umb und dran
JU he! Ihr Buemä, läffts alle zusamä
Jackerl den Winter ist traurig g’wesen
LIebi Jurco muß dir sagä
Leicht ich dann fort muß in Krieg
Loss, Liebä vödä, und las dä was sagn
Losts auf alli Herrn, wanns innä wöllts wern
Lusti Guraschi, jetzt is mein Jahrl aus
Lusti bin ich immerzu
Menscher was stelln wir an, sagts mirs doch recht
Menschä was soll das mehr seyn
O ös Bauern ganz verzagt [Von einem Bauren [...]]
Potz tausend, was hör i vor a Lamentiren
SO grieß enk GOtt Wiener, mei kents mich den nödt [Gutmeynender Landler-Baur / Uber das Vermahlungs-Fest / Des Erz-Herzogen und Cron-Prinzen von Oesterreich.]
Sey du mir auch will kom mein lieber Greger [Auf den Entsatz von Olmütz von den Preussen]
Sey mä GOtt wilich kom Bruder Simmändel
Sogor Uram! Do steh’t’s g’schrieben [Lied was hot auf di Präliminari-Frid di bekannti ungarischi Heubauer [...] sungen.]
TAusendmahl sey mir gar schen willikumb
Te Deum Laudamus ihr Völcker heut singt
Untitled
Untitled
Vikori! jetzt ist nun die Krönung vorbei
WAs Wundä, was muß I dir sagn
[z´Halbthurn auf dä Jagd]