Dialect Cultures

Datenbank bairisch-österreichischer Mundartkunst vor 1800

Drama

[Weihnachtsspiel 1] ('Halleiner Weihnachtsspiel')
[Weihnachtsspiel 2]
[Weihnachtsspiel 3]
[Weihnachtsspiel 4]
Arleckin, der glücklich gewordene Brautigam
Basilisco di Bernagasso oder Undanck ist der Welt ihr danck
Bernardon, das liederliche Wienner Frichtel
Bernardon, der alte See-Fahrer aus der neuen Welt, und Hanns Wurst, der geplagte Tantzer, von der Madame Razapazania.
Bernardon, der aus einem Schmeltz-Degel entsprungene flüchtige Mercurialische Geist
Bernardon, der lachende Amant
Bernardon auf der Gelsen-Insul. Oder Die Spatzen-Zauberey Mit der lustigen Regens Chori Pantomime.
Bernardon mit dem krumpen Maul
Bernardons Hochzeit Auf dem Scheiterhauffen
Bernardon Zettel-Trager der Comoedianten von Lion, der nothgezwungene Holippen Bube, und betrogene Vogel-Jäger-Junge
Colombina Maga
Colombine der Zwilling
Colombine Leben und Todt. Oder Hanns-Wurst, Höllischer Nacht-Wachter
Cupido auf dem Land
Das lustige Beylager
Das Neusonntagskind
Das Spiel der Liebe und des Glücks, oder Kasperl, der geglaubte Printz der Insul Csiri Csari
Das vierfache Eheband mit Hanns Wurst, dem Allamodischen Bettler, Frantzosischen Baron und verstelten Courier aus Neapel
Das Wiennerische Ball-Fest
Der achtmahl verwandelte Bernardon und Hanns-Wurst, der gezwungene holtz-Hacker
Der auf das neue begeisterte und belebte Bernardon
Der ausgelachte Haus-Knotzer
Der Baron Hannswurstius von Gikaragal
Der Befreyte Land Rekrut
Der begeisterte Brunnen Amper
Der bezauberte Fleder-wisch. Oder Weiblichen Waffen kan man nicht widerstehen.
Der Croat in Wälschland
Der dumköpfige Hausknecht
Der dumme Herr und kluge Knecht
Der durch den Korb gefallene Wanckelmuth
Der ernsthafte Spaß
Der Ertz-Zauberer Ioannes de Luna
Der Eyfersichtige Schneider-Meister
Der falsche verdacht
Der förchterlichen Hexe Megära Zweyter Theil
Der Frantzösische Hanns
Der Freigebige wider seinen Willen
Der gescheide Kürschner
Der gestrige Tag oder Margareth, das ist ein herzallerliebster Mann Unser neuer Kaiser Franz.
Der Grund-Stein Der Stadt Wienn
Der im Anfang gescheide, in der Mitte narrische, und am Ende wieder gescheide Bernardon. Oder Der Tyrannische Murat, König von Tripolis.
Der in ein Ey versetzte Hanns-Wurst
Der intrigante Hüner-Marckt
Der Marcus Camillus
Der redliche Bauer und großmüthige Jud
Der schöne und wilde Secretarius
Der sieben Gebrüdere Hanns-Würste
Der Spaziergang im Brader oder Casperle das närrische Studentl und Hannswurst der einfältige Hofmeister
Der Türckische Ehestand
Der Tyroler Wastel
Der unruhige Reichthumb
Der Verhexte Lust-Garten
Der verliebte Medicus Herr Sassafras von Amsterdam
Der versehnte Weiber-Feind
Der Wachend-träumende König Riepel
Der weibliche Satanas
Der Wiennerische Tändlmarckt
Der zur Braut gewordene Cammer-Diener
Des Hanns Wurst und Bernardon Erschröckliche Weiber, und Buben Pataillie. Oder Die zum weinen lachende, blutige Mord-Tragoedie.
Die adelichen Weinzettel zu Nusdorf
Die Bauren
Die Bauren-Richters-Wahl
Die Beschämbte Hoffart Und die Belohnte Demuth mit Odoardo dem brummenden Vatter
Die Betrogene Betrüger
Die bürgerliche Edel-Frau und der politische Maulmacher
Die dramatische Unterhaltung unter guten Freunden
Die drei Stuben-Magdlen und Bernardon die Haus-Jungfer
Die drey und dreyßig Schelmereyen des Bernardons
Die durch Bernardon verrathene Zusammenkunft auf den Tandl Markt
Die Durchleuchtige Schäfferin
Die Durch Zwey Bernardon gestörte Nacht-visite
Die eigensinnige Stroh-Schneider-Zunfft
Die fünf kleinen Luft-Geister
Die Geadelte Bauren oder Die ihr selbst unbekannte Alcinde
Die Gebietherin derer schwartzen Insulen oder Hanns-Wurst der Bezauberte Rival eines Mohrens
Die Geburth des Bernardons
Die Historie der Schwägerschaft
Die Judenhochzeit, oder Bernardon der betrogene Rabiner
Die Leyer des Orpheus
Die lustige Bauren Hochzeit zwischen Hanßel und Gredel, oder Hanns-Wurst der verliebte Maus-Fallen-Krämer
Die magische Violine oder Hanns-Wurst der zauberische Vorgeiger und Bernardon der verhexte Tanzer
Die Schwestern von Prag
Die seltsambe Rache des Hanns-Wurst eines verliebten Baron von Schmaltz=Tögel
Die Unruhige Armuth auf der Sailer-Statt des Hanns-Wurst
Die verhexte Apothecken. Oder Hanns Wurst, der lebendig anatomirte Cadaver
Die verkleidete Liebe auf dem Carneval zu Venedig
Die verliebte, beliebte, und Ihre Ergebene betüende Bild-Säule der Sonne
Die Verliebte Trud
Die vexierte Glückseeligkeit des Hanns-Wurst
Die wegen einer Uhr unter guten Freunden entstandene Feindschafft
Die Welt betrügliche Academie Derer Quacksalber usw.
Die wundewürckende Gamß-Kugel
Die zanckende Liebe oder Hanns-Wurst der eigennützige Unglücks-Stiffter
Die Zauber Trommel
Etwas zu lachen im Fasching
Hannswurst
Hanns Wurst, der dämische Dorf-richter zu Finsterberg, mit Leopoldel, dem von denen Bauren geprigelten gnädigen Herrn
Hanns Wurst, der Danckbare Geist
Hanns Wurst, der glückliche Besitzer der bezauberten Medallie. Oder Bernardon, der Geist Ribissell auf der Insul Cellery und Calleraby, und die Galanten Post-Knechte.
Hanns Wurst, der hurtige Narren-Fopper
Hanns Wurst, der sich in dem Labyrintho verirrende Icarus
Hanns Wurst, der Teufel, und Bernardon, der Engel
Hanns Wurst, der unvorsichtige Schwätzer
Hanns Wurst, der unvorsichtige Steuermann, und Lisette, die verhexte Bäuerin
Hanns-Wurst, Hexenmeister aus Liebe
Hanns-Wurst Bauren Cupido
Hanns-Wurst der glückliche Nacht Vogel
Hanns-Wurst ein lebendiges Gespenst
Hanns-Wurst Ein substituirter Brautigamb
Hanns-Wurst Herr und Knecht zugleich
Hanns-Wursts gedoppeltes Prob- und Meister-Stuck
Hans in der Klause
Hinter sich und für sich. Oder Hanns Wurst, der Wetter-Hahn.
Idyllion anstatt einer Einleitung
Mägera, die förchterliche Hexe
Potinus
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Untitled
Was kann ein Buffant nicht thun?
Winter Recreation des Baron Wurstelsprung